FMV750

Find more value! 750Grad

Häufig wirken Räume trotz schöner Wohnungseinrichtung leer und ungemütlich. Die richtige Dekoration kann dabei entscheidend zur Verbesserung der Wohnatmosphäre beitragen. Je nach Stil-und Farbwahl zaubern Sie so ein einladendes Ambiente. Hier finden sie nützliche Tipps zu den beliebtesten Dekoklassikern, die garantiert nie aus der Mode kommen:

Bilder

Sie sind wohl die älteste und beliebtesten Mittel, Räume zu gestalten. Dabei spielen vor allem Farb-und Motivwahl sowie der jeweilige Rahmen eine Rolle für das Wohnambiente. Ob klassische Ölmalerei, ein zartes Aquarell oder ein moderner Fotodruck, selbst zusammengestellte Fotocollagen oder gerahmte Kinderzeichnungen: Ein Bild trägt immer eine bestimmte Botschaft mit sich. Daher empfiehlt sich Sorgfalt bei der Platzierung.

Wandgestaltung und Lichtspiele

Mit farbigen Wänden oder auch nur einzeln hervorgehobenen gestrichenen Wänden verleihen Sie dem Raum einen gewissen Grundcharakter. So haben sie auch die Möglichkeit besondere Möbelstücke gekonnt in Szene zu setzen. Unterstrichen wird das dadurch neu entstandene Raumgefühl durch die richtige Beleuchtung. Sehr heimelig und beliebt ist indirekte Beleuchtung, die an den Wänden Licht-und Schattenspiele hinterlässt. Aber auch eine klassisch zentral platzierte schöne Deckenlampe kann je nach Stilrichtung ihr Wohnkonzept vortrefflich unterstreichen.

Uhren und Hängeelemente

Hängende Wanddekorationen wie schwebende Regalkonsolen, exquisite Wandleuchter oder Uhren bieten vortreffliche Möglichkeiten, die Ebenen des Raumes geschickt miteinander zu verbinden. Von der Pendelleuchte bis hin zur einfachen Wanduhr oder einer klassischen Kuckucksuhr, wie Sie sie bei Cuckoo Clocks finden, setzen Sie schlichte bis extravagante Akzente, z.B. mit einer Modern-Art Cukoo-Clock.

Kerzenständer und Skulpturen

Mit schön geschwungenen Kerzenleuchtern oder auch Windlichtern haben sie nicht nur die Möglichkeit zu dekorieren, sondern zudem für gemütliche und wohlige Beleuchtung ihres Raumes zu sorgen. Aber auch mit wenigen aber um so sorgfältiger ausgewählten Skulpturen verleihen sie ihren Räumen je nach Material und Design einen ganz individuellen Rahmen.

Textilien

Wohntextilien wie Vorhänge, Kissenbezüge, Teppiche oder Tischdecken bieten durch zahlreiche unterschiedliche Stoffbeschaffenheiten und Farb-wie Musterauswahl schier unbegrenzt kreative Möglichkeiten zur Raumgestatung. So kann man auch sehr einfach abwechselnd farbliche Kontraste setzen oder aber innerhalb einer Farbpalette unterschiedliche Materialen und Oberflächen kombinieren und somit ein abwechslungsreiches Wohnkonzept schaffen. Jedoch gilt hierbei „Weniger ist mehr“, denn ein zu kunterbuntes Sammelsurium kann schnell unruhig wirken.

Blumen und Pflanzen

Frische Blumen auf der Kommode oder auf dem Tisch lassen einen Raum sofort lebendiger wirken und mit der Wahl der Blütenfarbe kann man ganz unkompliziert interessante Akzente setzen. Ebenso erzielen Sie diesen Effekt zum Beispiel mit Kräutertöpfen in der Küche oder Kletterpflanzen, die zudem sehr anspruchslos und leicht zu pflegen sind. Geschickt platzierte Grünpflanzen kaschieren graue, leblose Ecken und tragen zudem zur Verbesserung des Wohnklimas bei.

Saisonale Dekoration

Je nach Jahreszeit bietet es sich an, beispielsweise einige Weihnachts-/Oster- oder Frühlings-/Sommer-Dekoelemente mit in ihr Raumkonzept mit einzubinden. Das schafft zudem die Möglichkeit, immer wieder Kleinigkeiten verändern und neu gestalten zu können und Abwechslung mit ins Spiel zu bringen.

Ein wichtiger Tipp noch zur Wohnungsdekoration:

Am Besten ändern Sie nie alles auf einmal. Probieren Sie aus, stellen sie Pflanzen und Skulpturen auch einige Male um, bis sie ihren richtigen Platz gefunden haben und beobachten Sie zunächst, ob sie sich damit wohl fühlen.
Mit klassischen Dekoelementen machen Sie jedenfalls nie etwas falsch!

admin On April - 19 - 2011

Related Posts

  • No related posts found

Comments are closed.

Prospektständer –

In Arztpraxen, bei Dienstleistern und in ähnlichen Branchen ist es ...

Radwanderland Rheinl

Deutschland entwickelt sich so langsam zum Radfahrerparadies. Und die Deutschen ...

LKW Navigation - Inn

Festgefahrene Lkw unter Brücken oder LKWs in Spielstraßen, in 30iger ...

Skandinavien - Ein L

Skandinavien ist kein Land, es ist eine Region, die gleich ...

Absperrtechnik - Abs

Das Motto, das viele Städte und Gemeinden mit dem Anbringen ...