FMV750

Find more value! 750Grad

Browserspiele entwickeln sich im Internet bereits seit einiger Zeit zu einem echten Renner. Die kostenlosen Spiele gibt es in tausendfacher, unterschiedlicher Ausführung, für jeden Spieltyp ist das passende Genre dabei. Doch welche Spiele sind eigentlich die beliebtesten? Der folgende Artikel zählt einige der aktuell angesagtesten Internet Games auf und erklärt kurz und bündig, welche Aufgaben den Spieler dort erwarten.

Ausflug in die Vergangenheit

 

Im Browsergame „Travian“ verkörpert man den Häuptling eines kleinen Dorfes, welches es fortan gilt, gegen Angreifer zu verteidigen. Durch verschiedenste Aufgabenbereiche muss der Spieler sein gemütliches Fleckchen Erde in ein großes Herrscherreich ausbauen. Über 5 Millionen Spieler weltweit sind diesem packenden Browsergame bereits verfallen. Auch Spiele wie „Die Stämme“ oder „Dörferschlacht“ basieren auf ähnlichen Handlungsabläufen.

Auf dem Bauernhof, da ist es schön

Eine Vielzahl von Bauernhofspielen liegt bei den Onlinespielern ebenfalls sehr hoch im Rennen. Egal ob „Farmville“, „Farmerama“ oder „My Free Farm“, das Spielprinzip dieser Simulationsgames ist immer das selbe: Als mittelständiger Famer liegt es am Geschick des Spielers, seinen Hof in einen umsatzstarken Schauplatz zu verwandeln und durch das taktische Anbauen von Gemüse, sowie dem Züchten von Tieren zu beweisen, wieviel Landwirt in einem steckt.

Schaffe, schaffe, Häusle baue

Browsergames, in denen der Spieler seine eigene Stadt aufbauen muss, sind momentan ein absoluter Hit. Das im vergangenen Jahr erschienene „Cityville“ begeistert dank der Unterstützung von Marktgigant Facebook monatlich über 100 Millionen Spieler. Die Aufgaben des Spielers bestehen darin, eine schöne und umsatzstarke Stadt zu errichten und sie mit Häusern, Geschäften, Sehenswürdigkeiten und Dekorationen für seine Bewohner attraktiv zu gestalten. Auch das relativ neu gestartete „Ramacity“ setzt auf dieses Spielprinzip. Beide Spiele verfügen über eine Kontaktmöglichkeit zu tausenden anderen Spielern und steigern somit den Spielspaß.

Wir züchten uns ein Tier

Virtuelles Betreuen unterschiedlichster Tierarten ist bei den Onlinespielern sehr beliebt. Egal, ob man sich in „Free Aqua Zoo“ um ein Aquarium voller verschiedenster Fische kümmert, in „Wauies“ einen niedlichen Hundewelpen großzieht, oder sich in „Ponyrama“ gleich um einen ganzen Ponyhof kümmert: Besonders bei den weiblichen Usern kommen derartige Tiersimulationen sehr gut an.

Die Welt der Browsergames ist riesig

Für jede Art von Spieler ist in den unendlichen Weiten des Internets sicherlich das richtige Game vorhanden. Wer gerne Mafiaspiele spielt, dürfte mit „Goodfellas 1930″ oder Streetcrime“ gut bedient sein, Sportmanagerspiele hingegen findet man etwa in „Ice Kings“, „11×11“ oder „Goal United“. Wer sich stattdessen lieber in eine fulminante Schlacht begeben möchte, sollte auf Games wie „War of Titans“ oder“Arenas of Glory“ zurückgreifen. Letztendlich liegt die Auswahl des passenden Browserspiels beim Spieler selbst. Eines jedoch ist sicher: Über zu wenig Auswahl darf sich dieser definitiv nicht beklagen.

 

admin On Juni - 20 - 2011

Categories

Internet

Tags

, ,

Related Posts

  • No related posts found

Comments are closed.

Effektiver Einsatz v

Wie heißt es so schön „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“, ...

Prospektständer –

In Arztpraxen, bei Dienstleistern und in ähnlichen Branchen ist es ...

Radwanderland Rheinl

Deutschland entwickelt sich so langsam zum Radfahrerparadies. Und die Deutschen ...

LKW Navigation - Inn

Festgefahrene Lkw unter Brücken oder LKWs in Spielstraßen, in 30iger ...

Skandinavien - Ein L

Skandinavien ist kein Land, es ist eine Region, die gleich ...