FMV750

Find more value! 750Grad

2010 War für Cineasten ein gutes Jahr. Doch welches waren doch gleich die Tophits des Jahres? Hier eine kleine Aufstellung zur Orientierung und zum nachträglichen Anschauen:

Platz 1…
…wird unangefochten belegt von James Camerons „Avatar“. Der teuerste, der erfolgreichste und mutmaßlich auch der bekannteste Film aller Zeiten spielt in einer fiktiven Zukunft auf einem fremden Planeten und thematisiert einen, im Grunde gar nicht mehr so fiktiven, Krieg in dem das einheimische Volk wegen eines Rohstoffes aus der Heimat vertrieben werden soll.

Rang 2…
…belegt „Harry Potter“, der Bekanntschaft mit den Heiligtümern des Todes macht. Ein vergleichsweise düsterer vorletzter Teil der Bekannten Reihe über den Zauberlehrling der in Hogwards lernt, mit Muggles als Erziehungsberechtigten und den Wirren einer Jugend zu kämpfen hat und noch ganz nebenbei die Welt hin und wieder vom Bösen befreit.

Position 3…
…geht an „Eclipse- Biss zum Abendrot“. Die Vampirsaga, welche Robert Pattinson zum Karrieresprung verhalf. Auch hier findet eine Erfolgsserie zumindest vorläufig ein Ende.

Platz 4…
…erträumt sich Leonardo di Caprio mit „Inception“. Die Handlung ist im Reich der Träume angesiedelt. Skrupellose Trickdiebe entführen ihre Opfer in das Reich der Träume um ihnen ihre Geheimnisse zu entlocken. Furiose Inszenierungen die auch den Zuschauer oft vor die Frage stellen „wachen oder träumen?“.

Position 5…
…lässt uns noch etwas im Reich der Träume verweilen. Oder ist vielleicht doch alles Realität? Das fragt sich auch „Alice im Wunderland“. In der 108 Minuten andauernden Reise durch eine Märchenwelt wecken das Traumteam Tim Burton und Jonny Depp alte Kindheitserinnerungen in uns.

Platz 6…
… erklimmt „Rapunzel- Neu verföhnt“ an einem langen Zopf aus Haaren. Die Humorvolle Animierte Neuauflage des Märchenklassikers „Rapunzel“ aus dem Hause Disney begeistert nicht nur die Kleinsten unter uns mit ihrem Witz.

Rang 7…
… erreicht trotz eher ernüchternder Kritiken „Sex And The City 2“. Diesmal verschlägt es die New Yorker Damenclique in die Wüste. Es werden alte Träume erweckt, alte Liebschaften wieder getroffen und alte Pointen wiederholt. Von einem allzu großen Erfolg eines unter vorgehaltener Hand angeregten dritten Teils kann nach dieser ernüchternden Episode, die vom Glanz alter Zeiten lebt, nicht ausgegangen werden.

Auf den Rängen 8 bis 20 finden sich noch einige Filme, die sicher etwas mehr Erfolg verdient hätten. Hier möchten wir Ihnen vor allem Kindsköpfe (10), Sherlock Holmes (11), Shutter Island (17) und für die Kleineren Filmgourmets „Konferenz der Tiere“ (20) ans Herz legen.
Zu diesen, allen anderen genannten und unzähligen weiteren Filmen finden Sie Informationen sowie Film & Kino Trailer bei moviejones.de

 

admin On Juni - 22 - 2011

Comments are closed.

Effektiver Einsatz v

Wie heißt es so schön „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“, ...

Prospektständer –

In Arztpraxen, bei Dienstleistern und in ähnlichen Branchen ist es ...

Radwanderland Rheinl

Deutschland entwickelt sich so langsam zum Radfahrerparadies. Und die Deutschen ...

LKW Navigation - Inn

Festgefahrene Lkw unter Brücken oder LKWs in Spielstraßen, in 30iger ...

Skandinavien - Ein L

Skandinavien ist kein Land, es ist eine Region, die gleich ...